RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029
  • RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029
  • RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029
  • RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029
  • RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029

RAPTOR Schweißbrenner Art.-Nr. 1029

362,79 €
5 1
,
5/ 5
Bruttopreis

Entdecken Sie den Raptor im Transportkoffer Art.-Nr. 1029, den ersten Schweißbrenner speziell für Aufkantungen mit seinen 70 kW- und 90 kW-Lanzen.

Frei Haus Lieferung ab 250 Euro

Menge

Beschreibung

Der Raptor-Schweißbrenner Art.-Nr. 1029 ist ausgesprochen leicht und daher für Abdichtungsarbeiten an Teerbahnen mit Aufkantungen besonders gut geeignet. Bei einem Gewicht von nur 500 gr trägt er deutlich dazu bei, das Risiko eines RSI-Syndroms (Repetitive Strain Injury Syndrom) zu verringern.

Sein Einsatz ist einfach und schnell, da die beiden im Lieferumfang enthaltenen 70 kW- und 90 kW- Lanzen für 4 bar dank der Schnellkupplung im Handumdrehen am Schweißbrenner montiert werden können
 
Der Anwärm-Schweißbrenner Raptor Express ist der einzige, der mit einem Sicherheitsgriff ausgestattet ist. Um was geht es dabei?
Diese Funktion schaltet den Schweißbrenner sofort aus, sobald der Bediener den Drücker loslässt. Damit entfallen die Restflammen, die oft genug Brände auf den Baustellen auslösen!

Da der Schweißbrenner sich ausschaltet, spart er auch Gas und verringert den CO2-Ausstoß. Außerdem ist der Geräuschpegel des Raptor Art.-Nr. 1029 geringer, als der aller sonstigen aktuellen Schweißbrenner!
 
Die angewandte Flammentechnologie hält die Brennertemperatur auf einem niedrigen Wert. Dank der gezielten Ausrichtung der Flammen ist der Raptor-Schweißbrenner ganz besonders präzise.

Dank der Piezozündung braucht der Bediener nicht sicherzustellen, dass er immer sein Feuerzeug dabei hat. Der Raptor-Schweißbrenner kann auch problemlos vom Bediener selbst gewartet werden, z.B. für den Austausch der Düse oder der Piezozündung. Geben Sie es zu, Sie möchten ihn jetzt ausprobieren!

 

Technische Daten

Gewicht des 70 kW-Lanze (g): 170
Gewicht des 90kW-Lanze (g): 210
Gasdurchsatz 70 kW-Lanze (kg/h): 5,22 bis 4 bar
Gasdurchsatz 90kW-Lanze (kg/h): 6,77 bis 4 bar

Artikeldetails

1029

Vielleicht gefällt Ihnen auch